Medien: 15 deutsche IS-Frauen in Syrien festgenommen

germanyvoice:In den Kurdengebieten in Nordsyrien werden einem Bericht zufolge mindestens 15 deutsche Frauen gefangen gehalten, die sich der Dschihadistenmiliz IS angeschlossen haben sollen – für die deutschen Behörden ein Problem.

Weil sie der Mitgliedschaft in der Terrormiliz “Islamischer Staat” (IS) verdächtigt werden, sind in den nordsyrischen Kurdengebieten derzeit mindestens 15 Frauen aus Deutschland in Gefangenenlagern. Das berichtet die Tageszeitung “Die Welt” unter Berufung auf Nadim Houry, Terrorismus-Experte der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW).
Der Jurist habe die inhaftierten IS-Anhängerinnen im Januar besucht und mit ihnen gesprochen. Seinen Schilderungen zufolge seien in Nordsyrien insgesamt 800 IS-Frauen mit Kindern in vier verschiedenen Lagern, meldet die Zeitung. Die Frauen stammen demnach aus 40 Ländern – unter anderem auch aus Kanada, Frankreich, Großbritannien, der Türkei und Australien.

“Diese Frauen sind in einer sehr schwierigen Situation. Insbesondere für die kleinen Kinder sind die Umstände keineswegs gut”, berichtete Houry laut “Welt”. Es gebe zwar keine Hinweise auf systematische Folter in den kurdischen Auffanglagern. Einige Frauen hätten jedoch berichtet, dass sie bei Verhören “geschlagen und erniedrigt” worden seien.
Die Frauen wollten nach Hause, “selbst wenn ihnen dort strafrechtliche Konsequenzen drohen”. Houry forderte die europäischen Regierungen dazu auf, zumindest die Kinder heimzuholen. “Die Kinder haben keine Straftaten begangen, sie sind selbst Opfer des Krieges und oftmals auch ihrer radikalisierten Eltern.”….Mehr

لمشاهدة جميع فيديوهات ألمانيا الهامة والجديدة على يوتيوب اضغط هنا

Quelle  –  DW

لسرعة التواصل معنا ارسل ايميل لنا ..اضغط هنا

لسرعة الحصول على دعم اشترك في هذه القناة To subscribe to the channel: https://www.youtube.com/channel/UCnTc9gQ7HrZ1NPOlGW-A6LQ?sub_confirmation=1

Previous post السفر مجانًا لعشرات الدول بطرق مضمونة
Next post Deutsch Lernen تعليم اللغة الالمانية 11